Schnupperkiste

Fototagebuch

Hier das aktuellste Foto aus unserem Fototagebuch:Aktuelles Bild aus dem Fototagebuch
Mehr Fotos

Rezeptidee

Junge Möhren mit Orient-Hirse

(4 Portionen)

Zutaten:

150 g Hirse 2 getr. Aprikosen 2 getr. Feigen 2 Zweige Minze ½ Bund Petersilie 1 Bund Lauchzwiebeln 2 EL Walnüsse 2 EL Zitronensaft 1 Bund Möhren Gemüsebrühe Salz, Muskat, Pfeffer Zimt, Kreuzkümmel

Zubereitung:

Hirse in einem Haarsieb waschen und anschließend in Salzwasser etwa 20 Minuten bei milder Hitze kochen. Abgießen und abtropfen lassen. Währenddessen die Aprikosen und Feigen in eine Schüssel geben, mit kochendem Wasser übergießen und quellen lassen. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Kräuter und Walnüsse grob hacken. Die Möhren putzen, dabei etwas Grün dranlassen, und schälen. In einen Topf geben und mit wenig Gemüsebrühe bissfest dünsten. Abgetropfte Feigen& Aprikosen fein würfeln und mit Hirse, Lauchzwiebeln, Kräuter, Walnüssen, 3 EL Olivenöl und 3 bis 4 EL von der Möhrenbrühe verrühren und mit Zitronensaft und den Gewürzen kräftig abschmecken. Möhren aus der Brühe nehmen und abtropfen lassen. Auf eine Platte legen. Die Hirsemischung dekorativ über die Möhren geben.
drucken

zurück

aufklappen zuklappen

Warenkorb

Warenwert  0,00 € 
Zur Kasse
DE-Öko-006