Schnupperkiste

Fototagebuch

Hier das aktuellste Foto aus unserem Fototagebuch:Aktuelles Bild aus dem Fototagebuch
Mehr Fotos

Rezeptidee

Semmelknödel mit Mangoldgemüse

(4 Portionen)

Zutaten:

5 Brötchen vom Vortag 200 ml MilchSalz, Pfeffer, Muskat 1 kleine Zwiebel1 Bund Petersilie 2 EL Butter 2 Eier 2-3 EL Semmelbrösel 3-4 EL Parmesan 1 kg Mangold 1-2 Knoblauchzehen 1 EL Butter 200 ml Sahne 100 ml Gemüsebrühe

Zubereitung:

Für die Knödel die Brötchen in eine Schüssel geben. Milch aufkochen und über die Brötchen gießen. Brötchen 10 Min. durchziehen lassen. Inzwischen in einem großen Topf Salzwasser aufkochen. Petersilie fein hacken. Zwiebeln fein hacken. Zwiebeln und Petersilie zu den eingeweichten Brötchen geben. Eier und Semmelbrösel unterrühren. Masse mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Probeknödel formen. Probeknödel ins kochende Salzwasser geben. Zerfällt der Knödel, noch Semmelbrösel unter die übrige Masse kneten. Dann aus der Masse kleine Knödel formen. Knödel in das kochende Salzwasser geben, Hitze reduzieren und die Knödel 10-15 Min. ziehen (nicht kochen!) lassen. Inzwischen Mangold putzen und waschen. Stiele und grüne Blätter getrennt in schmale Streifen schneiden. Knoblauch schälen. In einem Topf die Butter erhitzen. Darin die Stiele 2-3 Min. andünsten, dann die grünen Blätter dazugeben und weitere 2-3 Min. unter Rühren dünsten. Knoblauch dazupressen, Sahne und Gemüsefond dazugießen. Alles aufkochen und in 2-3 Min. dicklich einkochen lassen. Mangoldgemüse mit Salz, Pfeffer und Muskat herzhaft würzen. Semmelknödel herausnehmen, abtropfen lassen, mit Mangold anrichten und mit dem Parmesan bestreut servieren.
drucken

zurück

aufklappen zuklappen

Warenkorb

Warenwert  0,00 € 
Zur Kasse
DE-Öko-006