Produkt der Woche

  1. Vollmilch-Osterhase in Stanniol 50g
    Vollmilch-Osterhase in Stanniol 50g

    pro St

    1,49 € *

    _ +
    St
    zu Merkzettel hinzufügen

    *inkl. MwSt, zuzüglich Service- und Versandkosten

Schnupperkiste

Fototagebuch

Hier das aktuellste Foto aus unserem Fototagebuch:Aktuelles Bild aus dem Fototagebuch
Mehr Fotos

Firmenportrait

Cordes

Seit 1873 ist der Cordeshof in Familienhand und bereits seit 1968 werden hier kontrolliert ökologische Lebensmittel zum Schutz von Umwelt und Natur angebaut; das ist Öko-Obstbau mit Tradition! Es gibt auf dem Hof eine Vielfalt von mehr als 45 Apfelsorten, 12 Birnensorten, unzähligen Zwetschgen- und Pflaumensorten, Reineclauden, Mirabellen, sowie roten und schwarzen Johannisbeeren. Die Obstbaumalleen sind teilweise mehr als 100 Jahre alt und als Hochstammbäume angezogen. Sie bieten damit nicht nur vielen Tierarten eine Lebensmöglichkeit, sondern sind auch als Katalysator für die Luft unersetzlich. Der Cordeshof ist einer der wenigen Obstbaubetriebe, die noch Hochstammanlagen pflegen. In Zusammenarbeit mit dem renommierten Apfelspezialisten Eckart Brandt pflanzen die Cordes alte Obstsorten und wirken so dem allgemeinen Trend, nämlich der Einschränkung des Genmaterials auf 5 Apfelsorten, entgegen (www.boomgarden.de). Auch der BUND e.V. konnte feststellen , dass auf dem Hof im Vergleich zu anderen ökologisch wirtschaftenden Betrieben eine sehr viel größere ökologische Vielfalt in Bezug auf Flora und Fauna vorhanden ist. Dieses ist auf die nützlingsschonende Wirtschaftsweise zurückzuführen.

 



Firmenbild
Familie Cordes
FunktionAnbauer
FirmenzusatzObsthof
PLZ21720
OrtSteinkirchen
Telefon04142 810234
Fax04142 810236
Internetwww.obsthof-cordes.de
Gründungsjahr1873
Bio seit1968
GeschäftsführungUlrike und Johannes Cordes
LandDeutschland
Zusätzliche KontrolleBioland
Quelle: www.obsthof-cordes.de

zurück

aufklappen zuklappen

Warenkorb

Warenwert  0,00 € 
Zur Kasse
DE-Öko-006