Schnupperkiste

Fototagebuch

Hier das aktuellste Foto aus unserem Fototagebuch:Aktuelles Bild aus dem Fototagebuch
Mehr Fotos

Rezeptidee

Waffeln mit Zwetschenkompott

(4 Portionen)

Zutaten:

400 g Zwetschen 75 g Zucker 2 EL Honig 1 Zimtstange 5 EL Rotwein 150 g Butter 50 g Zucker Zitronenschale 3 Eier 50 g gem. Mandeln 200 g Vollkornmehl 1 TL Backpulver 200 ml Milch Fett fürs Waffeleisen Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung:

Zwetschen waschen, entsteinen und vierteln. In einen Topf geben und mit Zucker, Honig, Zimtstange und Rotwein offen bei mittlerer Hitze 10 Min. garen. Für die Waffeln die Butter schmelzen. Etwas abkühlen lassen und dann in eine Rührschüssel gießen. Mit Zucker und Zitronenschale cremig rühren. Die Eier einzeln unterrühren. Nüsse, Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch unterrühren. Den Teig bei Zimmertemperatur zugedeckt 15 Min. ruhen lassen. Das Waffeleisen vorheizen, die Backflächen dünn einfetten. 3 EL Teig auf die untere Backfläche geben, das Waffeleisen schließen. Die Waffeln nacheinander in 2-3 Min. goldgelb backen. Auf einen Kuchenrost legen und weiter so verfahren, bis der Teig verbraucht ist. Die warmen Waffeln mit gesiebtem Puderzucker bestäuben. Mit dem Kompott und Schlagsahne servieren.
drucken

zurück

aufklappen zuklappen

Warenkorb

Warenwert  0,00 € 
Zur Kasse
DE-Öko-006