Schnupperkiste

Fototagebuch

Hier das aktuellste Foto aus unserem Fototagebuch:Aktuelles Bild aus dem Fototagebuch
Mehr Fotos

Rezeptidee

Porreekuchen

(4 Portionen)

Zutaten:

100 g Magerquark 250 g Mehl 100 g Butter 600 g Lauch 2 große Zwiebeln 1-2 Knoblauchzehen 2 EL Öl 500 g saure Sahne 4 Eier Salz, Pfeffer, Muskat 100 g geriebener Käse

Zubereitung:

Für den Mürbeteig den Quark 1-2 Std. in einem Sieb gut abtropfen lassen. Das Mehl auf die Arbeitsfläche häufen, die Butter in Flöckchen, den Quark und ½ TL Salz dazugeben. Alles rasch zu einem glatten Teig verkneten. Falls er klebt, noch etwas Mehl unterkneten. Den Teig in Folie wickeln und kalt stellen. Inzwischen für den Belag den Lauch putzen, längs halbieren, gründlich waschen und in feine Streifen schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Das Öl in einem weiten Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten. Den Lauch hinzufügen und andünsten. Den Topf vom Herd nehmen. Saure Sahne, Eier und 1 EL Mehl verrühren und alles herzhaft mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Mit der Lauchmasse mischen. Den Käse reiben. Den Backofen auf 200°C vorheizen. Ein tiefes Backblech einfetten. Den Teig auf die Größe des Backbleches ausrollen, dabei einen kleinen Rand hochziehen. Die Füllung auf dem Teig verteilen und mit dem geriebenen Käse bestreuen. Den Lauchkuchen in 30 Min. goldgelb backen.
drucken

zurück

aufklappen zuklappen

Warenkorb

Warenwert  0,00 € 
Zur Kasse
DE-Öko-006