Schnupperkiste

Fototagebuch

Hier das aktuellste Foto aus unserem Fototagebuch:Aktuelles Bild aus dem Fototagebuch
Mehr Fotos

Rezeptidee

Mangoldtaschen

(4 Portionen)

Zutaten:

300 g Mehl 1 Tüte Trockenhefe 2 TL Zucker 50 g Pinienkerne 2 Zwiebln 2 Knoblauchzehen 300 g Mangoldblätter 2 EL Olivenöl 50 ml Gemüsebrühe 2 EL Zitronensaft Salz, Pfeffer 1 EL Joghurt und 2 Eigelbe zum Bestreichen

Zubereitung:

Mehl, Hefe, Zucker, 200 ml warmes Wasser und ½ TL Salz zu einen glatten Teig kneten. Etwa 45 Minuten abgedeckt gehen lassen. Die Pinienkerne leicht anrösten. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. Mangold waschen, trockenschütteln und fein hacken. Mit den Zwiebeln in Öl anbraten. Knoblauch, Gemüsebrühe und Zitronensaft hinzufügen. Flüssigkeit einkochen lassen, Pinienkerne unterheben, die Masse mit Salz und Pfeffer abschmecken. Backofen auf 200°C vorheizen. Joghurt mit Eigelben verschlagen. Auf einer bemehlten Fläche aus dem Teig pflaumengroße Stücke zu Kreisen ausrollen. 1 gehäuften EL Mangoldfüllung auf die Kreise geben. Die Ränder mit Eigelbmasse bestreichen. Dabei etwa ein Drittel Eigelbmasse übrig lassen. Die Teigränder von drei Seiten so nach innen klappen, dass ein Dreieck entsteht. In der Mitte eine kleine Öffnung lassen. Die Teigtäschchen auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen, mit dem übrigen Eigelb bestreichen und im heißen Ofen ca. 15 Min. backen, bis die Taschen gut gebräunt sind.
drucken

zurück

aufklappen zuklappen

Warenkorb

Warenwert  0,00 € 
Zur Kasse
DE-Öko-006