Schnupperkiste

Fototagebuch

Hier das aktuellste Foto aus unserem Fototagebuch:Aktuelles Bild aus dem Fototagebuch
Mehr Fotos

Rezeptidee

Spinatknödel



Zutaten:

250 g altes Weißbrot 200 ml Milch 150 g frischer Spinat 1 kleine Zwiebel 1 Knoblauchzehe 75 g Butter 2 Eier 4-6 EL Mehl Salz, Pfeffer, Muskat 3 Zweige Salbei 50 g geriebener Käse

Zubereitung:

Das Weißbrot entrinden und in Würfel schneiden. Milch leicht erwärmen und das Brot darin einweichen. Spinat putzen, waschen und sehr fein hacken. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. 1 EL Butter in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten. Spinat zugeben und zusammenfallen lassen. Mit dem Brot vermischen und Eiern und so viel Mehl zugeben, dass die Masse gut bindet. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Salzwasser in einem großen Topf zum Kochen bringen. Mit angefeuchteten Händen Knödel formen und ins Wasser geben. Hitze reduzieren und in ca. 5 Min. gar ziehen lassen (Die Knödel schwimmen zur Oberfläche, wenn sie gar sind). Salbei waschen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Die restliche Butter aufschäumen lassen. Die Salbeiblätter kleiner zupfen, dazugeben und kurz in der Butter schwenken. Die Knödel aus dem Wasser heben, kurz abtropfen lassen, auf Teller verteilen und mit der Salbeibutter servieren.
drucken

zurück

aufklappen zuklappen

Warenkorb

Warenwert  0,00 € 
Zur Kasse
DE-Öko-006