Schnupperkiste

Fototagebuch

Hier das aktuellste Foto aus unserem Fototagebuch:Aktuelles Bild aus dem Fototagebuch
Mehr Fotos

Rezeptidee

Scharfe Mangold mit Polentawürfeln

(4 Portionen)

Zutaten:

150 g Minuten-Polenta Salz 2 Zweige Rosmarin 1 1/2 EL Olivenöl 1 Schuss Weißwein 100 ml Gemüsebrühe 300 g Mangold 3 Lauchzwiebeln 1 Knoblauchzehe 1 kleine Chilischote 125 g Tomaten 1 EL Olivenöl 1/2 TL Tomatenmark

Zubereitung:

500 ml Salzwasser zum Kochen bringen. Polenta einrühren und zugedeckt auf kleiner Flamme 10 Min. garen. Dann mit einem angefeuchteten Kochlöffel ca. 1 cm dick auf einem Brett verstreichen. Etwa 1 Std. trocknen lassen. Mangold waschen und die Stiele abtrennen, den Rest grob hacken. Die Blätter in kochendem Salzwasser 2 Min. blanchieren, kalt abschrecken, abtropfen lassen. Die Mangoldstiele in feine Streifen schneiden. Die Lauchzwiebeln putzen und waschen und in feine Ringe schneiden. Den Knoblauch schälen, die Chili halbieren , Stiel, Kerne und Trennwände entfernen und mit dem Knobi fein hacken. Tomaten waschen, putzen und fein würfeln. Den Rosmarin waschen, die Nadeln abzupfen. Die Polenta 1 cm groß würfeln. Mangoldstiele mit Lauchzwiebel, Knoblauch und Chili im Öl bei mittlerer Hitze 2-3 Min. braten. Safran und Tomaten mit Tomatenmark untermischen und das Gemüse zugedeckt bei schwacher Hitze 5 Min. dünsten. Die Mangoldblätter untermischen und das Gemüse mit Salz abschmecken. Inzwischen die Polenta mit dem Rosmarin im Öl bei starker Hitze in ca. 5 Min. schön knusprig braten. Die Polentawürfel mit dem Gemüse servieren.
drucken

zurück

aufklappen zuklappen

Warenkorb

Warenwert  0,00 € 
Zur Kasse
DE-Öko-006