Schnupperkiste

Fototagebuch

Hier das aktuellste Foto aus unserem Fototagebuch:Aktuelles Bild aus dem Fototagebuch
Mehr Fotos

Rezeptidee

Flammkuchen mit Spitzkohl

(4 Portionen)

Zutaten:

10 g frische Hefe 130 g Mehl 50 g Butter Salz, Zucker, Muskat, Pfeffer, Kümmel 1 Eigelb 60 g Crème fraîche 1 Spitzkohl 2 Zwiebel Kümmel 50 g Nussschinken

Zubereitung:

Frischhefe in 100 ml lauwarmem Wasser auflösen. Mehl in eine kleine Schüssel geben und eine Mulde in die Mitte drücken. Hefe in die Mulde geben. 20 g Butter, etwas Salz und 1 Prise Zucker zugeben und zu einem glatten Teig verkneten. Abgedeckt an einem warmen Ort 40 Minuten gehen lassen. Backofen auf 220°Cvorheizen. Das Eigelb mit der Crème fraîche verrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Spitzkohl putzen, vierteln und den Strunk entfernen. Kohl in Streifen schneiden. Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden. Etwas Kümmel im Mörser grob zerstoßen. Restliche Butter in einer großen Pfanne erhitzen. Spitzkohl und Zwiebeln andünsten, bis der Kohl zusammenfällt. Mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen und abkühlen lassen. Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einem sehr dünnen Fladen ausrollen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und mit einer Gabel mehrmals einstechen. Crème fraîche so darauf verstreichen, dass ein kleiner Rand bleibt. Spitzkohlmischung darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen 10-15 Minuten backen. Schinken grob zerzupfen und den Flammkuchen damit belegen und sofort servieren.
drucken

zurück

aufklappen zuklappen

Warenkorb

Warenwert  0,00 € 
Zur Kasse
DE-Öko-006