Schnupperkiste

Fototagebuch

Hier das aktuellste Foto aus unserem Fototagebuch:Aktuelles Bild aus dem Fototagebuch
Mehr Fotos

Rezeptidee

Kürbisspätzle

(4 Portionen)

Zutaten:

250 g Kürbisfleisch 300 g Mehl Salz, Pfeffer,Curry 3 Eier 150 g Ziegengouda 30 g Butter 2 Zwiebeln 1 Bund Petersilie

Zubereitung:

Hokkaidokürbis aufschneiden, putzen und 250 g Fruchtfleisch abwiegen. Klein würfeln und mit 100 ml Wasser zugedeckt in einem kleinen Topf in ca. 8 Min. weich dünsten. Anschließend pürieren. Das Mehl mit 1 TL Salz und 2 TL Curry vermischen. Eier, Kürbispüree und bei Bedarf Wasser (höchstens 50 ml) einrühren, dass der Teig zäh fließt. Reichlich Salzwasser in einem weiten Topf aufkochen. Backofen auf 100° vorheizen. Teig portionsweise in eine Spätzlepresse oder einen Spätzlehobel füllen und ins kochende Wasser geben. Wenn die Spätzle an die Oberfläche schwimmen, mit einem Schaumlöffel herausheben. Spätzle in eine ofenfeste Form geben, etwas Ziegengouda darüber reiben und im Ofen warm halten bis alle Spätzle fertig sind. Zwiebeln schälen und in einer kleine Pfanne in der Butter anschmoren, über die fertigen Spätzle geben. Petersilie waschen, abtropfen, fein hacken und die Spätzle damit bestreuen.
drucken

zurück

aufklappen zuklappen

Warenkorb

Warenwert  0,00 € 
Zur Kasse
DE-Öko-006