Schnupperkiste

Fototagebuch

Hier das aktuellste Foto aus unserem Fototagebuch:Aktuelles Bild aus dem Fototagebuch
Mehr Fotos

Rezeptidee

Fenchel-Apfel-Tarte

(4 Portionen)

Zutaten:

200g Vollkornmehl 100 g Butter 6 EL kaltes Wasser600 g Fenchel2 Zwiebeln1 Knoblauchzehe2 rote Äpfel1 Zitrone1 EL Öl150 g Frühstücksspeck in Scheiben200 ml Schlagsahne3 EierSalz, Pfeffer, Muskat100 g Appenzeller

Zubereitung:

Aus Mehl, Butter, einer Prise Salz und einem Ei eine Teig kneten und abgedeckt in den Kühlschrank legen. Teig auf einer bemehlten Fläche ausrollen und in eine gefettete, Quicheform (Ø 28 cm) damit auskleiden. Fenchel putzen (Grün aufheben), halbieren, Strunk entfernen und in Streifen schneiden. Zwiebeln und Knobi schälen und hacken. Äpfel waschen, vierteln, putzen und in Spalten schneiden. Zitronenschale abreiben, Saft auspressen. Apfelspalten mit Zitronen-saft und -schale mischen. Öl in einer Pfanne erhitzen und den Speck darin anbraten. Herausnehmen und den Fenchel im Bratfett unter Wenden 5-8 Minuten bissfest braten. Nach 4 Minuten Schalotten und Knoblauch dazugeben. Salzen, pfeffern, Äpfel unterheben und das Ganze in der Quicheform verteilen, Speck darauflegen. Den Backofen auf 200°C vorheizen. Sahne, Eier, Stärke, Salz, Pfeffer, Muskat und Paprika verquirlen. Appenzeller reiben, die Hälfte unter den Guss rühren, dann über die Tarte gießen. Restlichen Käse draufstreuen. Im Ofen ca. 30 Min. backen. Zum Servieren mit Fenchelgrün bestreuen.
drucken

zurück

aufklappen zuklappen

Warenkorb

Warenwert  0,00 € 
Zur Kasse
DE-Öko-006