Schnupperkiste

Fototagebuch

Hier das aktuellste Foto aus unserem Fototagebuch:Aktuelles Bild aus dem Fototagebuch
Mehr Fotos

Rezeptidee

Moussaka

(2 Portionen)

Zutaten:

800 g Auberginen 600 g Kartoffeln 2 Zwiebeln Olivenöl 500 g Rinderhackfleisch Salz, Pfeffer, Zimt 2 Dose Pizza-Tomaten 1 EL Tomatenmark 2 Tomaten 1/4 TL Zucker 2 TL Oregano 4 EL Butter 4 EL Mehl 800 ml Milch Muskatnuss 2 Eier 100 g geriebener Parmesan

Zubereitung:

Auberginen putzen und in fingerdicke Scheiben schneiden. Mit Salz bestreuen und 30 Min. ziehen lassen. Die Kartoffeln in Salzwasser zugedeckt 20-25 Min. garen. Zwiebeln schälen und würfeln. 2 EL Öl in einer tiefen Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin andünsten. Das Hackfleisch zugeben, salzen und pfeffern und scharf anbraten, bis es krümelig ist. Die Pizza-Tomaten, 100ml Wasser und Tomatenmark zugeben. Mit Zucker, Zimt und Oregano würzen und 25 Min. köcheln lassen. Butter in einem Topf schmelzen, Mehl einrühren und anschwitzen. Die Milch nach und nach zugießen und mi einem Schneebesen unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen, ca. 10 Minuten köcheln und vom Herd nehmen. Den Backofen auf 180°C vorheizen, eine große Auflaufform Öl auspinseln. Die Auberginen abspülen und trocken tupfen. Die Scheiben portionsweise in einer Pfanne mit Olivenöl von beiden Seiten hellbraun anbraten und auf Küchentuch abtropfen. Tomaten putzen und in Scheiben schneiden. Die fertigen Kartoffeln ausdampfen und pellen, in dicke Scheiben schneiden und in der Form auslegen. Die Hälfte Tomatensauce daraufgeben und die Hälfte der Auberginen einschichten. Mit der restlichen Tomatensauce und Auberginen ebenso verfahren. Die Eier verquirlen und mit der Hälfte Parmesan unter die Béchamel ziehen. Die Sauce auf den Auberginen verteilen, Tomatenscheiben darauflegen und mit dem restlichen Käse bestreuen. Moussaka im heißen Ofen in etwa 45 Min. goldbraun backen.
drucken

zurück

aufklappen zuklappen

Warenkorb

Warenwert  0,00 € 
Zur Kasse
DE-Öko-006