Schnupperkiste

Fototagebuch

Hier das aktuellste Foto aus unserem Fototagebuch:Aktuelles Bild aus dem Fototagebuch
Mehr Fotos

Rezeptidee

Schwarzwurzel-Porree-Quiche

(4 Portionen)

Zutaten:

100 g Butter 150 g Vollkorn-Mehl Salz, Pfeffer, Muskat, gem. Kümmel 3 EL Essig oder Zitronensaft 500 g Schwarzwurzeln 2 Stangen Porree 1 TL Rosmarin, gerebelt 150 g Creme fraiche 3 Eier 150 g Frühstücksspeck in Scheiben

Zubereitung:

Kalte Butter in Würfel schneiden und mit 1 TL Salz, Rosmarin und dem Mehl verkneten. Teig abgedeckt 30 Min. kalt stellen. Backofen auf 200°C vorheizen. 2 EL Essig oder Zitronensaft und 1 l kaltes Wasser in einen Topf geben. Schwarzwurzeln schälen, (Handschuhe anziehen!). Geschälte Stangen längs halbieren und sofort ins Essigwasser legen. Alle Schwarzwurzeln gründlich waschen, dann in den Topf geben und knapp mit Wasser bedecken. 1 EL Essig und 1 gestrichenen TL Salz zugeben, aufkochen und 8 Min. köcheln lassen. Porree der Lange nach vierteln, gründlich waschen und zu den Schwarzwurzeln in den Topf geben. Nach 2 Minuten abgießen und abtropfen lassen. Den Teig zu einem Kreis (30 cm Ø) ausrollen, in eine Quicheform legen und vorsichtig andrücken. Den überstehenden Teig abschneiden. Creme fraiche, Eier, Kümmel, wenig Salz (der Speck ist oft sehr salzig), Pfeffer und Muskat mit einem Schneebesen gut verquirlen. Schwarzwurzeln, Porree und Speckscheiben abwechselnd nebeneinander in die Form schichten und mit der Eimasse übergießen. Quiche 40 Min. im heißen Ofen backen.
drucken

zurück

aufklappen zuklappen

Warenkorb

Warenwert  0,00 € 
Zur Kasse
DE-Öko-006