Schnupperkiste

Fototagebuch

Hier das aktuellste Foto aus unserem Fototagebuch:Aktuelles Bild aus dem Fototagebuch
Mehr Fotos

Rezeptidee

Aprikosenstrudel

(4 Portionen)

Zutaten:

500 g Aprikosen 2 EL Zitronensaft 2 EL Butter 4 EL Paniermehl 1 Paket Vanillezucker 2 TL Distel- oder Rapsöl 1 Ei 1 TL Essig 1 Prise Salz 180 g Mehl

Zubereitung:

Mehl auf die Arbeitsfläche sieben und, Öl, Ei und Essig in die Mitte geben. Nach und nach etwa 5 EL lauwarmes Wasser hinzufügen und alles zu einem glatten, seidig glänzenden Teig verkneten. Den Teig abgedeckt ca. 30 Min. ruhen lassen. Aprikosen waschen, entsteinen, vierteln und mit dem Zitronensaft mischen. 1 EL Butter in einer Pfanne zerlassen. Paniermehl und Vanillezucker darin unter Rühren goldbraun rösten. Backofen auf 180°C vorheizen ein Blech mit Backpapier belegen. Den Teig auf einem bemehlten Küchentuch sehr dünn ausrollen. Dann mit den Handrücken unter den ausgerollten Teig greifen und diesen einem Rechteck von etwa 40 x 50 cm ausziehen. Dicke Teigränder abschneiden. Restliche Butter schmelzen und den Teig damit bestreichen. Butterbrösel und Aprikosen und auf der Teigplatte verteilen. Einen Rand lassen. Vorne links und rechts die Seiten über die Füllung schlagen und den Strudel mithilfe des Tuches von vorn her aufrollen. Mit der Nahtstelle nach unten auf ein Blech mit Backpapier legen, mit Butter bestreichen und etwa 30 Min. backen. Schmeckt super mit Eis!
drucken

zurück

aufklappen zuklappen

Warenkorb

Warenwert  0,00 € 
Zur Kasse
DE-Öko-006