Schnupperkiste

Fototagebuch

Hier das aktuellste Foto aus unserem Fototagebuch:Aktuelles Bild aus dem Fototagebuch
Mehr Fotos

Rezeptidee

Broccoli-Fisch-Gratin

(4 Portionen)

Zutaten:

400 g Broccoli 2 Tomaten 200 g Reis 500 g Fischfilet 200 ml Gemüsebrühe 150 ml Milch 2 EL Senf Zucker, Salz, Pfeffer Dill, Petersilie

Zubereitung:

Reis in Salzwasser zum Kochen bringen. Und bei niedriger Temperatur 25 Minuten garen. Inzwischen Broccoli putzen, in Röschen teilen. Stiele schälen und in Würfel schneiden und zusammen mit den Broccoliröschen in einen Topf geben und in Salzwasser zum Kochen bringen. Broccoli ca. 5 Minuten dünsten. Wasser abgießen. Fischfilet unter fließend Wasser abspülen, trockentupfen und mit dem Saft einer Zitrone beträufeln. In mundgerechte Stücke schneiden und mit Pfeffer und Salz würzen. Tomaten in Würfel schneiden. Mehl in einen Topf geben und auf hoher Temperatur unter Rühren anrösten, bis es anfängt zu duften. Mehl auf mittlerer Temperatur goldbraun rösten. Mit Gemüsebrühe ablöschen und Milch zufügen. Mit dem Schneebesen kräftig rühren, bis die Sauce glatt wird. Einmal kurz aufkochen lassen, damit die Sauce bindet. Sauce mit Senf, Zucker und etwas frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Petersilie und Dill unter die Sauce rühren. Reis in eine flache Auflaufform füllen und mit Rotbarschfilet belegen. Darüber Broccoli und Tomatenwürfel verteilen. Fischgratin mit Senfsauce bedecken. Im vorgeheizten Ofen bei 200° ca. 15 Minuten überbacken.
drucken

zurück

aufklappen zuklappen

Warenkorb

Warenwert  0,00 € 
Zur Kasse
DE-Öko-006