Schnupperkiste

Fototagebuch

Hier das aktuellste Foto aus unserem Fototagebuch:Aktuelles Bild aus dem Fototagebuch
Mehr Fotos

Rezeptidee

Bärlauch-Risotto

(4 Portionen)

Zutaten:

2 Essl. Öl1 Zwiebel300 Gramm Risotto-Reis 900 ml Gemüsebrühe 400 Gramm Ricotta-KäseSalz, Pfeffer1 Bund Bärlauch

Zubereitung:

Die Zwiebel sehr fein würfeln und in dem Öl andünsten. Reis dazugeben und unter Rühren glasig braten. Etwa zwei Tassen heiße Gemüsebrühe angießen und bei geringer Hitze und leichtem Rühren verdampfen lassen. Diesen Vorgang wiederholen. Dann die Restbrühe zugießen und den Reis ausquellen lassen. Zum Schluß sollte der Risotto cremig am Löffel kleben bleiben, die einzelnen Reiskörner müssen aber noch bissfest sein. Die Bärlauchblätter fein schneiden (nicht hacken, das verdirbt das Aroma), mit dem Ricotta-Käse vermischen und vor dem Servieren unter den Risotto mischen.
drucken

zurück

aufklappen zuklappen

Warenkorb

Warenwert  0,00 € 
Zur Kasse
DE-Öko-006