Schnupperkiste

Fototagebuch

Hier das aktuellste Foto aus unserem Fototagebuch:Aktuelles Bild aus dem Fototagebuch
Mehr Fotos

Rezeptidee

Maisschnitten mit scharfem Mangold

(4 Portionen)

Zutaten:

300 g Grobes Maismehl (Polenta)1.5 l Wasser300 g Mangold2 Möhren1 Meerrettich,nach Geschmack...2 El. OlivenoelSalz, Pfeffer

Zubereitung:

Streuen Sie in das kochende Wasser unter ständigem Rühren langsamdas Maismehl. Lassen Sie den Maisbrei bei mäßiger Hitze ca. eine Dreiviertel-stunde köcheln. Er ist fertig, wenn er sich vom Topfrand löst. Dann wird er in eine flache Form gestrichen, er muss kalt und fest werden. Jetzt können Sie eineinhalb Zentimeter dicke Scheiben abschneiden, die Sie im Grill oder im Backofen auf dem Blech rösten. Dazu wird der Mais nur auf der Oberseite mit wenig Olivenöl bepinselt. Den Mangold waschen Sie und schneiden die weißen Blattrippen in feine Scheiben. Die Möhren schälen und in Scheiben schneiden. In einem Topf mit wenig Salzwasser ca. 10 Minuten kochen. Dann die grünen Blätter hinzugeben und zusammenfallen lassen, dann kommen einige wenige Tropfen Öl dazu. Schälen und reiben Sie in der Zwischenzeit den Meerrettich fein; ein bis zwei Esslöffel geben Sie an den Mangold. Vorsicht: Frischer Meerrettich ist sehr scharf! Ersatzweise geht auch Meerrettich aus dem Glas. Gemüse mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit den Maisschnitten servieren
drucken

zurück

aufklappen zuklappen

Warenkorb

Warenwert  0,00 € 
Zur Kasse
DE-Öko-006