Schnupperkiste

Fototagebuch

Hier das aktuellste Foto aus unserem Fototagebuch:Aktuelles Bild aus dem Fototagebuch
Mehr Fotos

Rezeptidee

Sauerkraut-Zucchini-Auflauf

(4 Portionen)

Zutaten:

500 g Zucchini250 g Zwiebeln250 g Sauerkraut2 Knoblauchzehen1 Bd. Petersilie100 ml Milch60 g WeizenvollkornmehlSalz, Pfeffer1 Tl. PaprikapulverMuskatnuß, gemahlen2 Eier125 g Gouda gerieben25 g Butter

Zubereitung:

Die Zucchini und die Frühlingszwiebeln putzen. Die Zucchini würfeln, die Zwiebeln in feine Ringe schneiden. Das Sauerkraut grob zerschneiden. Die Knoblauchzehen schälen und mit Petersilie hacken. Die Milch mit dem Mehl, Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Muskat kräftig verrühren. Die Eier trennen. Die Eigelbe unter die Mehlmischung rühren. Die Zucchini, Die Zwiebeln, dasSauerkraut, den Knoblauch und die Petersilie untermischen. Die Eiweiße steif schlagen und auf die Auflaufmischung geben. Den Käse darüber streuen und alles mischen. Die Mischung in eine ofenfeste Form mit füllen. Die Butter in Flöckchen darauf verteilen. Die Form in den kalten Backofen stellen. Den Auflauf bei 180°C etwa 45 Minuten backen.
drucken

zurück

aufklappen zuklappen

Warenkorb

Warenwert  0,00 € 
Zur Kasse
DE-Öko-006