Schnupperkiste

Fototagebuch

Hier das aktuellste Foto aus unserem Fototagebuch:Aktuelles Bild aus dem Fototagebuch
Mehr Fotos

Rezeptidee

Fenchelrisotto mit Ringelblumenblüten

(4 Portionen)

Zutaten:

1 kleine Zwiebel 2 EL Olivenöl 130 g Risotto-oder Milchreis, 50 ml trockener Weißwein, 500 ml Gemüsebrühe 1 große Ringelblume 2-3 Stängel glatte Petersilie, 1 EL kalte Butter 20 g Parmesan Salz, Pfeffer 1 Fenchelknolle mit Grün Wer keine Ringelblumen hat kann auch fein gehackte gelbe Paprika nehmen!

Zubereitung:

Die Zwiebel abziehen und fein würfeln. Den Fenchel waschen, putzen und den Strunk entfernen. Fenchelgrün in kaltes Wasser legen. Olivenöl in einer großen Pfannen erhitzen. Zwiebeln darin in 1 Min. glasig dünsten. Den Fenchel in Würfel schneiden und zu den Zwiebeln geben. Reis dazugeben, weitere 2 Min. bei mittlerer Hitze dünsten bis der Reis glasig aussieht, mit Weißwein ablöschen und einkochen lassen. Jetzt immer nur so viel heiße Gemüsebrühe zugießen, bis der Reis gerade eben bedeckt ist. Den Risotto unter Rühren etwa 20 Min. bei geringer Hitze köcheln lassen. Dabei nach und nach die restliche Brühe dazugießen. Die Blütenblätter der Ringelblume abzupfen und etwa 5 Min. vor Garzeitende zum Risotto geben. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen und grob hacken. Butter in kleine Würfel schneiden und wieder kalt stellen. Kurz vor dem Servieren die Petersilie, den geriebenen Parmesan und die kalten Butterwürfel in das Risotto rühren. Mit Meersalz und Pfeffer abschmecken Abgetropftes Fenchelgrün darüber zupfen und sofort servieren.
drucken

zurück

aufklappen zuklappen

Warenkorb

Warenwert  0,00 € 
Zur Kasse
DE-Öko-006