Schnupperkiste

Fototagebuch

Hier das aktuellste Foto aus unserem Fototagebuch:Aktuelles Bild aus dem Fototagebuch
Mehr Fotos

Rezeptidee

Spargelsuppe mit Vollkornbrotwürfeln

(4 Portionen)

Zutaten:

500 g weißer Spargel 4 EL kalte Butter 1 TL Zucker 1 TL Zitronensaft 1 EL Mehl 600 ml Gemüsebrühe Salz, schwarzer Pfeffer 250 ml Sahne ½ Bund Petersilie 2 Scheiben Vollkornbrot 1 EL Butter 1 TL Estragon

Zubereitung:

Den Spargel waschen, schälen und holzige Enden abschneiden. Köpfe abschneiden. Die Stangen in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden. Etwa 50 g Spargelstücke und die Spargelköpfe beiseitestellen. In einem Topf 2 EL Butter erhitzen. Die Spargelscheiben darin etwa 1 Min. andünsten. Mit Zucker bestreuen und 1 Min. karamellisieren lassen. Den Zitronensaft zugeben. Den Spargel mit Mehl bestäuben und kurz durchrühren. Mit Gemüsebrühe ablöschen. Aufkochen und offen bei schwacher Hitze etwa 20 Min. köcheln lassen. Die restliche Butter in kleine Würfel schneiden und wieder kalt stellen. Die Suppe würzen und pürieren. Aufkochen lassen und die Sahne einrühren. Wieder aufkochen. Dabei die Butterwürfel nach und nach mit dem Pürierstab einmixen. Die restlichen Spargelstücke und -spitzen in die Suppe geben, nochmals aufkochen lassen und 5 Min. bei schwacher Hitze ziehen lassen. Für die Croûtons das Vollkornbrot in kleine Würfel schneiden. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Brotwürfel darin in 5-6 Min. kross braten. Die Brotwürfel leicht salzen, pfeffern und mit gehacktem Estragon würzen. Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden. Die Spargelsuppe in vorgewärmten Tellern, Schalen oder großen Tassen anrichten. Mit Brotwürfeln und Schnittlauch bestreuen und servieren.
drucken

zurück

aufklappen zuklappen

Warenkorb

Warenwert  0,00 € 
Zur Kasse
DE-Öko-006