Schnupperkiste

Fototagebuch

Hier das aktuellste Foto aus unserem Fototagebuch:Aktuelles Bild aus dem Fototagebuch
Mehr Fotos

Rezeptidee

Hirse mit Fenchel und Rosmarin

(4 Portionen)

Zutaten:

2 Fenchelknollen 1 rote Zwiebel 3 Zweige Rosmarin 200 g Tomaten 300 g Hirse 2 EL Olivenöl 700 ml Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer 100 g Spitzkohl 4 EL frisch geriebener Parmesan

Zubereitung:

Fenchel waschen, alle braunen Stellen abschneiden oder die äußere Schicht ganz entfernen. Fenchel der Länge nach vierteln, den Strunk jeweils schräg rausschneiden. Den Fenchel quer in 1 cm breite Streifen schneiden. Zwiebel schälen, vierteln und auch in Streifen schneiden. Spitzkohl in feine Streifen schneiden, Rosmarin abbrausen, trockenschütteln und fein hacken. Tomaten waschen und ganz klein würfeln, dabei die Stielansätze entfernen. Hirse im Sieb kalt abbrausen und abtropfen lassen. Das Öl im Topf erhitzen. Zwiebel, Spitzkohl, Fenchel und Rosmarin andünsten. Hirse zugeben und Gemüsebrühe dazugießen, Tomaten untermischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Deckel auflegen, Hitze klein stellen und die Hirse etwa 20 Minuten garen, bis sie körnig ist. Zwischendurch umrühren. Mit dem Parmesan unter die Hirse mischen und zugedeckt noch mal 2-3 Minuten erwärmen. Die Hirse probieren und eventuell nachwürzen.
drucken

zurück

aufklappen zuklappen

Warenkorb

Warenwert  0,00 € 
Zur Kasse
DE-Öko-006