Schnupperkiste

Fototagebuch

Hier das aktuellste Foto aus unserem Fototagebuch:Aktuelles Bild aus dem Fototagebuch
Mehr Fotos

Rezeptidee

Sauerkraut-Prosecco-Gratin

(4 Portionen)

Zutaten:

300 g Kartoffeln 500 g Sauerkraut 2 Zwiebeln 200 g Räuchertofu 2 EL Öl 1 EL Butter 400 ml Prosecco 1 EL Zucker 100 g Sahne 100 g Crème fraîche Salz, Pfeffer 2 Äpfel 150 g geriebener Käse Fett für die Form

Zubereitung:

Die Kartoffeln mit Schale in reichlich kochendem Wasser in ca. 20 Min. gar kochen. Inzwischen das Sauerkraut abtropfen lassen. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Tofu zerbröckeln, in dem Öl leicht knusprig braten, herausnehmen. Die Pfanne mit Küchenpapier auswischen, die Butter zerlassen und die Zwiebeln darin glasig braten. Das Sauerkraut auspressen und zu den Zwiebelwürfeln geben. 200 ml Prosecco und den Zucker dazugeben und bei starker Hitze ca. 5 Min. offen kochen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Nochmals 100 ml Prosecco dazugeben und alles bei mittlerer Hitze weitere 10 Min. offen leise kochen lassen. Für den Guss die Sahne und die Crème fraîche mit dem restlichen Prosecco verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Äpfel halbieren und die Kerngehäuse entfernen, in Würfel schneiden und mit dem Tofu unter das Sauerkraut mischen. Mit Salz abschmecken. Den Backofen auf 200°C vorheizen. Eine feuerfeste Form fetten. Die Kartoffeln pellen, in Scheiben schneiden und in die Form geben. Die Sauerkrautmischung darauf verteilen. Den Guss darüber geben und den Auflauf im heißen Ofen ca. 20 Min. backen. Dann mit dem Käse bestreuen und nochmals ca. 20 Min. backen, bis der Käse leicht gebräunt ist.
drucken

zurück

aufklappen zuklappen

Warenkorb

Warenwert  0,00 € 
Zur Kasse
DE-Öko-006