Schnupperkiste

Fototagebuch

Hier das aktuellste Foto aus unserem Fototagebuch:Aktuelles Bild aus dem Fototagebuch
Mehr Fotos

Rezeptidee

Bärlauchspätzle mit Käse überbacken

(4 Portionen)

Zutaten:

350 g Vollkornmehl 3 Eier 1 EL Olivenöl Salz, Muskatnuss 1 Bund Bärlauch 200 g saure Sahne 150 g geriebener Käse

Zubereitung:

Das Mehl mit den Eiern, Öl, Salz und Muskatnuss verschlagen, bis der Teig Blasen wirft. Den Teig 20 Min. ruhen lassen. Inzwischen die Bärlauchblätter waschen und trockenschütteln. Mit der Sahne im Mixer oder mit dem Pürierstab fein pürieren und die Masse mit dem Teig verrühren. Muss etwas fester als Pfannkuchenteig sein. Bei Bedarf den Teig mit etwas Wasser verdünnen. Etwas Teig in den Spätzleschaber oder in eine Kartoffelpresse geben und in einen Topf mit heißem Salzwasser drücken. Wenn die Spätzle oben schwimmen, mit einem Schaumlöffel herausheben, abtropfen lassen und im Backofen warm stellen. Auf jede Portion etwas Käse streuen. Mit einem grünen Salat serviert ein super Hauptgericht.
drucken

zurück

aufklappen zuklappen

Warenkorb

Warenwert  0,00 € 
Zur Kasse
DE-Öko-006